Mediation
Was macht die Mediatorin?

Die Mediatorin hat die Aufgabe der unparteiischen Gesprächsleiterin. Mit Hilfe professioneller Gesprächs- und Verhandlungstechniken sorgt sie für die Struktur in der Gesprächsführung und vermittelt zwischen den Parteien. Sie hilft den Parteien, Missverständnisse zu klären und neue Sichtweisen zu eröffnen. Sie hört aktiv zu und fasst die Ergebnisse zusammen.

Schritt für Schritt fördert Sie die Verständigung zwischen den Konfliktparteien.

Die Mediatorin kann nicht gleichzeitig als Rechtsanwältin tätig sein, weil sie dadurch die Neutralität verliert. Zudem ist es nicht die Aufgabe der Mediatorin Lösungsvorschläge zu präsentieren, sondern den Parteien Hilfestellung bei der eigenständigen Konfliktlösung zu bieten.

Erfahren Sie mehr zum Thema "Mediation"

Vcard
QR-Vcard
Rechtsanwältin Birgitta Becker

Rechtsanwältin Birgitta Becker
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Wirtschaftsmediatorin (IHK)
Hans-Rother-Steg 28
61440 Oberursel

Telefon: 0049 6171 910561
Telefax: 0049 6171 910562

E-Mail:
info|arbeitsrecht-becker:de

Volksverschlüsselung

Impressum | Datenschutz

Rechtsanwaltskammer-Siegel und Fortbildungsbescheinigung des DAV